DE

Gremien

Pastoralraumrat

Unser Pastoralraum-Rat wurde bereits im ersten Jahr unseres jungen Pastoralraumes vom damaligen Pastoralraum-Leiter, Daniel Kyburz, ins Leben gerufen. Die erste Sitzung fand am 21. Januar 2020 statt, also gerade mal 10 Monate nach der Pastoralraum-Errichtung. Die Aufgaben dieses Rates wird vom Bistum Basel folgendermassen umschrieben:

Die Kernaufgabe jedes Pastoralraum-Rates ist die Beratung der Pastoralraumleitung bzw. des Pastoralraumteams – und damit die gedankliche Mitarbeit an der Ausrichtung des Pastoralraumes. Zusätzlich gibt es Aufgaben, die je nach Region und Tradition unterschiedlich sind. In Aufgabenkatalogen von Pastoralraum-Räten des Bistums Basel finden sich etwa folgende Aufgaben: Think Tank, um das Pastoralkonzept weiterzuentwickeln; Koordination und Vernetzung innerhalb des Pastoralraumes; Organisation von Anlässen auf Ebene Pastoralraum; Vernetzung und Zusammenarbeit von Pfarreiräten; Austausch zwischen den Pfarreien; Vernetzung von Pfarreiaktivitäten; Realisierung gemeinsamer Projekte, etwa gemeinsame Unterstützung eines Fastenopferprojekts, Pastoralraumreise, usw.

Kurz: Die Aufgaben eines Pastoralraum-Rates gleichen denen eines Pfarreirates, eines Kernteams oder ähnlichen Gruppierungen und beinhalten hauptsächlich beratende Funktionen. So ging z.B. das Firmkonzept zur Vernehmlassung an den Pastoralraum-Rat, oder die Vereinheitlichung der Gottesdienst-Zeiten wurde vor der Einführung auch im Rat besprochen.

Die Mitglieder repräsentieren eine Pfarrei oder eine Gruppe:

Luigi Di Raimondo, Missione cattolica italiana und Präsident / Rita Pfister, Pfarrei Döttingen / Viviane Ferri, Pfarrei Klingnau / Christophe Seiler, Pfarrei Koblenz / Anna-Maria Müller, Pfarrei Leibstadt / Cinzia Di Marco, Pfarrei Schwaderloch + Jugend / Markus Wernli, Pfarrei Leuggern / Käthi Zeugin, Pfarrei Kleindöttingen /Kilian Bugmann, Jugend. Ab Juli 2022 dürfen wir noch ein weiteres Mitglied für das Ressort Jugend begrüssen.

Zusätzlich Einsitz haben: Sabine Tscherner, Stefan Essig und Thomas Scheibel vom Pastoralraum-Vakanz-Leitungsteam und Daniela Kalt, Leitungsassistenz

Diakoniegruppe

In Zusammenarbeit mit der Fachstelle Diakonie wird im Pastoralraum eine Diakoniegruppe gebildet. Sie wird sich mit sozialen Fragen auseinandersetzen, die Angebote im Pastoralraum sichten und neue Ideen zur Diakonie entwickeln.

Team #jugend

Die drei Jugendseelsorger*innen treffen sich regelmässig, um Aktionen und Anlässe für und mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu planen und zu koordinieren und um die Vernetzung mit der offenen Jugendarbeit, dem VAJ (Vereinigung Aargauer Jugendseelsorger*innen) und der AGJA (Arbeitsgemeinschaft Jugendarbeit im Kanton Aargau) zu pflegen.

Copyright 2022 Pastoralraum Aare-Rhein.